+++ Derzeit werden keine Weiterbildungen angeboten! +++

 

Weiterbildungen für Lehrer/-innen und pädagogische Berufsgruppen aller Art

Zielgruppe

Die berufsbegleitende Weiterbildung richtet sich speziell an Lehrer/-innen und weitere pädagogische Berufsgruppen, die ihr Verständnis für Rechenschwäche, Lese-Rechtschreibschwäche oder ADHS mit dem Ziel vertiefen wollen, Kinder und Jugendliche im Unterricht oder aber bei speziellem Förderbedarf (Kleingruppe oder individuell) zu unterstützen.

Aufbau

Die Weiterbildungen im Bereich Rechenschwäche bzw. Lese-Rechtschreibschwäche oder ADHS umfassen jeweils:

Kontaktzeiten (theoretischer Unterricht)

  • Seminare, Supervision, Prüfungen

Selbststudium

  • Literaturstudium
  • Selbstreflexion

Kosten und Finanzierungsmöglichkeiten

Die Kursteilnahme kostet insg. 1.950 €. Zahlung auch in gleichbleibenden Monatsraten möglich.

Mit der Bildungsprämie Zuschüsse sichern!

Nutzen Sie die Bildungsprämie und erhalten Sie einmalig bis zu € 500,- Zuschuss zu einem unserer Weiterbildungsgänge. Weitere Informationen zur Bildungsprämie finden Sie auf der Homepage des Bundesministeriums für Bildung und Forschung.

Sparen Sie Steuern!

Beruflich bedingte Fort- oder Weiterbildungen können in der Regel von der Steuer abgesetzt werden.

In welcher Höhe diese Abzüge Berücksichtigung finden, hängt vom Einzelfall ab. Um auf der sicheren Seite zu sein, sollten Sie bei Ihrem zuständigen Finanzamt oder Ihrem Steuerberater nachfragen.

Eine Bescheinigung über Ihre gezahlten Gebühren oder über eventuell anfallende Seminarkosten stellen wir Ihnen gerne aus.

Unsere Weiterbildungsgänge

Die Weiterbildungen für Lehrer/-innen und weitere pädagogische Berufsgruppen gliedern sich in drei Fachbereiche auf:

Lerntherapeutische Förderung im Bereich
Lese-Rechtschreibschwäche

Lerntherapeutische Förderung im Bereich
ADHS

Ansprechpartner

Ihre Ansprechpartnerin bei uns ist

Frau Petra Heiligers
Tel: 07151 98220-201 oder 07151 9864779
Fax: 07151 98220-777
E-Mail: p.heiligers(at)pte.de

 

 


Suche

Derzeit werden keine Weiterbildungen angeboten!